Burg Scheres Baarlo

Napoleonsbaan Zuid 12
5991 NC
Baarlo

Sehenswürdigkeiten

Die Burg Scheres in Baarlo wird auch d'Olne genannt. Das Schloss wurde 1766 an Gerardus Franciscus baron d'Olne verkauft. Sie ist nicht öffentlich zugänglich.

Im 16. und 17. Jahrhundert besaß die Familie Scheres das Gut Scheres. Danach lebte dort J.B. van der Keelen und nach seinem Tod schenkte er es seiner Tochter Catharina. Sie hat es an Baron d'Olne verkauft. Es wird vermutet, dass zu dieser Zeit das Haus abgerissen und das heutige Schloss gebaut wurde. Im Jahr 1962 wurde das Schloss an den japanisch-amerikanischen Künstler Shinkichi Tajiri verkauft. Insgesamt haben dort 6 Familien gewohnt. Derzeit wird es als privates Wohnhaus genutzt.

In der Nähe

Die angegebenen Abstände bei den unten stehenden Ausflügen gelten ab dem oben stehenden Standort.

 
 
 
0,79km
Wanderweg
 
1,26km
Wanderweg
 
 
3,91km
Restaurant
 
3,96km
Wanderweg
 
4,22km
Wanderweg
 
4,29km
Wanderweg
 
4,55km
Wanderweg
 
 
4,69km
Fahrradroute
 
4,74km
Fahrradroute
 
 
4,84km
Wanderweg
 
 
5,09km
Wanderweg
 
5,12km
Gaststätte
 
5,12km
Restaurant
 
5,19km
Wanderweg
 
 
 
 
5,95km
Fahrradroute
 
6,51km
Fahrradroute
 
6,51km
Fahrradroute
 
 
7,10km
Gaststätte
 
 
7,36km
Restaurant
 
7,45km
Gaststätte
 
7,45km
Gaststätte
 
7,45km
Restaurant